2-Takter
4-Takter
Wankelmotor
Stirlingmotor
Öle
Grundwissen
Fahrwiderstände
Fahrwerksoptimierung
Federung / Dämpfung
oft gestellte Fragen
Fahrwerk

Grip oder nicht

Springt die Kiste über sämtliche Bodenwellen einfach drüber?
lassen die Dämpungseigenschaften nach?
das Federbein schlägt durch?



 

Wenn du nicht zugenommen hast

dann machen die Federelemente schlapp.

Die Federelemente (Stoßdämpfer, Federn, Gabel) stellen den Bodenkontakt des Reifens sicher. Zumindest sollen sie das.
Verliert der Reifen den Kontakt zur Stasse (wenn auch nur kurzzeitig) dann "springt das Rad" zum Kurvenäußeren, das Motorrad wird "aus der Kurve getragen" und der Reifen kann Seitenkräfte und Bremsleistung nur noch ungenügend übertragen.
Alles zusammen: Die Gefahr eines Unfalles steigt drastisch!

Falsche Einstellung mal ausgeschlossen, wird es Zeit, sich nach Ersatz umzusehen.




 

Wir sind gewohnt, daß Auto und Motorrad die gewählte Richtung beibehalten.
Doch das bedarf einiges an Technik, je schneller es wird, um so mehr.
Ohne das perfekte Zusammenspiel von Feder und Dämpfer würde es die Fuhre unbeirrbar zum Kurvenäußeren ziehen und die Sozia läge bald mit unschönen Verletzungen im Spital. Der Fahrer ebenso.



Fahrwer, wichtiger als Leistung

Grundwissen - Fahrwiderstände - Optimierung - Federung/Dämpfung



Druckbare Version