Knallmotor

Ein Kunde kommt um sein Motorrad (CBF1000) zur Inspektion zu bringen "...nein, nichts besonderes, nur kleine Inspektion"

Mein Kollege geht mit raus setzt sich auf das Motorrad, redet noch kurz mit dem Kuden, dessen Frau schon wartet und startet das Motorrad. Sofort gibt es einen lauten Knall und um das Motorrad ist alles voller Qualm. Der Motor läuft aber als wäre nichts gewesen.

Ich gebe zu, wir haben eine Weile gesucht:
Auslöser war ein Wicklungsbruch in der Lichtmaschine. Hier entstand scheinbar ein Funke, welcher dann Öldämpfe im Motor entzündete. Die Ventildeckeldichtung ist dabei draufgegangen, sonst nichts.



Kasi krank!
dumme Frage, dumme Antwort

Druckbare Version